Freimaurerische Lieder



Brüder, reicht die Hand zum Bunde

W. A. Mozart, 1791
Text F. W. Wegener nach E. Schickaneder

Brüder, reicht die Hand zum Bunde!
Diese schöne Feierstunde
Führí uns hin zu lichten Höh'n!
Laßt, was irdisch ist, entliehen!
Unsrer Frendschaft Harmonien
Dauern ewig, fest und schön!

Preis und Dank dem Weltenmeister,
Der die Herzen, der die Geister
Für ein ewig Wirken schuf!
Licht und Recht und Tugend schaffen
Durch der Wahrheit heil'ge Waffen
Sei uns göttlicher Beruf!

Ihr, auf diesem Stern die besten
Menschen all' im Osten und Westen
Wie im Süden so im Nord!
Wahrheit suchen, Tugend üben,
Gott und Menschen herzlich lieben,
Das sei unser Losungswort!




Kettenlied


Wir folgen dem schönsten der Triebe,
der Menschen mit Menschen verband,
: : und reichen zur Kette der Liebe
als Brüder einander die Hand : :

(Wir dienen der Liebe, sie bindet ...)
Wir ehren die Loge, sie bindet die Herzen
der Maurer allein.
: : Auf, schlinget die Kette
und windet die Rosen der Freude darein : :

Ihr suchet das Ende vergebens,
wir brechen die Kette nicht ab;
: : sie reichet vom Osten des Lebens
bis hin gegen Westen ans Grab! : :



Das hohe Lied der Maurerei


Ein hohes Lied Dir möcht ich singen,
Gedanke du, der Maurerei!
Aus vollem Herzen Dir darbringen
den wärmsten Dank durch drei mal drei!
Der Geist, der einstens Dich ersonnen,
er schöpfte an des Urquells Bronnen,
so lebst Du fort für alle Zeit,
Hosianna Dir in Ewigkeit!

Du lehrst uns ohne Furcht und Hoffen,
des Menschen schönstes Ideal!
Das Herz nur für das Edle offen,
das Menschliche nur seine Wahl!
Die Liebe als das heil'ge Zeichen,
das ihn das Höchste läßt erreichen,
so lebst Du fort für alle Zeit,
Hosianna Dir in Ewigkeit!

O leite Du uns aller Wegen,
in Freud und Schmerz, in Leid und Lust!
Laß sprießen Deinen reichen Segen
in unsrer schwachen Menschenbrust!
Laß Deinen Geist uns All' durchdringen,
uns fest und brüderlich umschlingen,
so halte Du uns alle Zeit
Hosianna Dir in Ewigkeit



Siehe auch freimaurer.org